Oberland-Gymnasium Seifhennersdorf

Wir brauchen Ihre Unterstützung:  Förderverein "Freundeskreis Oberland-Gymnasium Seifhennersdorf e.V." 

Finger weg - sonst Finger weg

Freitag, 24.11.2023

Finger weg - sonst Finger weg
Der Jahreswechsel mit bunten Raketen und lauten Böllern rückt näher. 
Um Unfällen und unsachgemäßem Umgang mit Feuerwerkskörpern vorzubeugen, fand am 23.11.2023 in unseren 7. Klassen in Zusammenarbeit mit der Bundespolizei eine Präventionsveranstaltung statt. Die Schüler und Schülerinnen waren erstaunt und beunruhigt, welche Folgen nicht zertifizierte Feuerwerkskörper haben und welche gesundheitlichen, aber auch juristische Konsequenzen daraus entstehen können. KelK

Preisgekrönter indigener Autor aus Kanada auf Lesetour im Gespräch mit sächsischen Schüler:innen und Studierenden – 08.11.2023

Dienstag, 14.11.2023 

                                   Bildquelle: TUD-Kontaktstelle

Als Teil seiner ersten Lesetour in Deutschland besuchte der preisgekrönte indigene Bestseller-Autor von Jugendliteratur, David A. Robertson, am 08.11.2023 die TU Dresden und suchte das Gespräch mit jungen Menschen aus Deutschland zu Themen wie Identität und Repräsentation.

Auf Einladung der Juniorprofessur für Literatur Nordamerikas mit dem Schwerpunkt auf Future Studies und der Schulkontaktstelle der TU Dresden fanden neben interessierten Studierenden auch 40 Schüler:innen der 11. und 12. Klassen des Geschwister-Scholl-Gymnasiums Löbau den Weg nach Dresden. Dank einer Live-Übertragung konnten trotz der weiten Entfernung außerdem Schüler:innen des Englisch-Leistungskurses des Oberland-Gymnasiums Seifhennersdorf der Veranstaltung beiwohnen.

„Es ist gut, dass auch wir im ländlichen Bereich die Chance haben, so von der Kooperation mit der TU Dresden zu profitieren. Zumal diese First-Hand-Informationen, welche in der Vorlesung übermittelt wurden, sonst nicht verfügbar wären.“

Katrin Keller, Schulleiterin und Englischlehrerin des Oberland-Gymnasiums Seifhennersdorf

Im Rahmen des Kooperationsschulnetzwerks organisiert die Schulkontaktstelle der TU Dresden regelmäßig Angebote, in denen Schüler:innen Einblicke in unterschiedlichste Wissenschaftsgebiete erhalten. Sowohl das Geschwister-Scholl-Gymnasium Löbau als auch das Oberland-Gymnasium Seifhennersdorf sind Kooperationsschule der TU Dresden.

Aktuelle Angebote werden auf der Website der Schulkontaktstelle und im Schulnewsletter der TU Dresden veröffentlicht.

Mit beeindruckendem Storytelling verband David R. Robertson seine persönliche Geschichte als Sohn eines Cree-Vaters mit größeren Kontexten der Kolonialisierung des Nordamerikanischen Kontinents, der Diskriminierung indigener Communities bis heute und der Wichtigkeit der Repräsentation marginalisierter Menschen in Literatur.

Weitere Informationen zum Autor gibt es auf seiner Homepage: www.darobertson.ca

Moderiert und organisiert wurde die Veranstaltung von Jun-Prof. Dr. Moritz Ingwersen in Kooperation mit der Schulkontaktstelle der TU Dresden. Finanziell wurde die Veranstaltung unterstützt vom Diversity Management der TU Dresden.

Quelle: https://tu-dresden.de/studium/vor-dem-studium/news/news/Preisgekroenter-indigener-Autor-aus-Kanada-auf-Lesetour-im-Gespraech-mit-saechsischen-Schueler-innen-und-Studierenden-08-11.2023 vom 14.11.2023 Uhr: 09:41 Uhr

Schlaumeier 2023 am Oberland-Gymnasium gefunden

Mittwoch, 08.11.2023

Schule am Wochenende? Ja, am Sonnabend, den 04.11.2023 trafen sich 65 Schüler und Schülerinnen aus den umliegenden Grundschulen, um ihr Wissen und Können in Mathematik, Deutsch oder Englisch untereinander zu messen und damit den Schlaumeier in den drei Fächern zu finden.

Aufgeregt betraten sie um 9 Uhr das fremde, große Schulhaus, um dann in den Wettbewerb zu gehen.

Danach hatten die Kinder die Möglichkeit in verschiedenen Stationen unsere Schule genauer kennenzulernen. So wurden Sonnenuhren gebastelt, sich am PC ausprobiert, mikroskopiert und sich sportlich betätigt. Große Schüler und Schülerinnen unterstützten die Lehrer und Lehrerinnen und gaben so die Möglichkeit über unsere Schule und das Lernen bei uns ins Gespräch zu kommen.

Eine gelungene Vorstellung des Chors aus Schülern der Klassen 5, 6 und 7 eröffnete am Ende der Veranstaltung die Ehrung der diesjährigen Preisträger.

Gegen 13.30 Uhr konnten alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen sich als Gewinner fühlen und erfolgreich mit vielen neuen Erfahrungen und Wissens nach Hause gehen.

M. Jokiel

„Es war eine meiner tollsten Wochen!“

Samstag, 28.10.2023

Mit diesen Worten bedankte sich ein Schüler der Klassenstufe 5 beim Schullandheim „Am Schäferstein“ in Limbach/Vogtland für den Aufenthalt zum näheren Kennenlernen der neuen Fünftklässler vom 11.9. bis 15.9.2023. Jemand anderes schrieb: „Ich fand alles superschön!“ Und die nächste Schülerin: „Es war eine tolle Erfahrung!“

Das Projektthema lautete „Astronomie und Raumfahrt“. Und was stand alles auf dem Programm? Viel Neues konnte man beim Raketenbau mit anschließender Flugerprobung, im Museum, im Planetarium und bei der Sternenbeobachtung lernen; die Teamspiele, die Waldrallye und der gemeinsame Sport brachten wiederum die Schüler und Schülerinnen näher zusammen. Eine ideale Kombination!

Und noch ein Zitat zum Schluss: „Es war eine wunderbare Zeit. Sie ist schnell herumgegangen und ich wünschte, wir könnten noch einmal zu euch!“

1
2
3
4
5
6

Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies und Dienste Externer Anbieter (wie z.b. Google Web Fonts) auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Eine genaue Übersicht der verwendeten Dienste sind in den Datenschutzerklärung aufgeführt.