Oberland-Gymnasium Seifhennersdorf

Wir brauchen Ihre Unterstützung:  Förderverein "Freundeskreis Oberland-Gymnasium Seifhennersdorf e.V." 

SAEK-Filmprojekt

Drehen, schneiden, animieren – So geht Film!

In der Projektwoche vom 7. bis 11.9.2020 konnten sich Schüler des naturwissenschaftlichen Profils Klassenstufe 9 einmal mehr in Sachen Kommunikation ausprobieren.


Das große Ziel: Ein spannender und zugleich informativer Film rund um das Oberland-Gymnasium.

Nach einer kleinen Einführung in die Welt von Film und Fernsehen wurden die Nachwuchsfilmemacher

direkt kreativ: Mit tatkräftiger Unterstützung durch Michael Ziesch und Stefan Kutsche vom SAEK Bautzen entstanden so z.B. virtuelle Schulrundgänge, Interviews oder audiovisuelle Schülerumfragen.
Die Endergebnisse, aber auch einige weitere Eindrücke können ab sofort u.a. auf der Homepage des OGS bestaunt werden. Das ist übrigens nicht nur für Schüler, sondern auch angehende Gymnasiasten, Eltern oder Lehrer interessant! Für die Neuntklässler ist jedenfalls eines klar: Das hat sich gelohnt.

Fabian Schaar

Unsere Ergebnisse:

 

Fotoshooting im Querxenland

Am 19.09.2020 erlebten  zwölf Kinder unserer Klasse das Querxenland in Seifhennersdorf einmal ganz anders. Bei Sport und Spiel, der Zubereitung von Obstsalat oder einem Waldspaziergang wurden  wir für neue Flyer sowie elektronische Medien fotografiert, die das KiEZ Querxenland neu erstellen möchte. Besonders viel Spaß bereiteten uns Teamspiele, bei denen unsere Geschicklichkeit und vor allem der Teamgeist gefragt waren.

Wir freuen uns auf unseren Wandertag in der Vorweihnachtszeit in das hiesige Camp. Als Dankeschön dürfen wir drei Angebote gratis nutzen und die Verpflegung natürlich auch.

Die Klasse 6a und Frau Zumpe

1
2
3
4
5

WENN AUF DEM SCHULHOF WIEDER QUIETSCHENDE REIFEN ZU HÖREN SIND, DANN...

ja genau, dann war wieder der ADAC an unserer Schule. Am Montag, den 14. September 2020 haben unsere 5. Klässler wieder am ADAC Sicherheitstraining teilgenommen. So wurden die Bremswege nicht nur theoretisch, sondern auch in der Praxis getestet und die Sicherheit auf dem Fahrrad am eigenen Leib geprüft. Neben viel Freude und Spaß kam auch der ein oder andere Schüler zu dem Fazit, dass man auch beim Radeln ab und zu mal einen Gang runterschalten muss.

adac2

Neue Fünftklässler und "generation - like"

Neue Fünftklässler erobern OLG!

Am ersten Schultag wurden unsere Fünftklässler von der neuen Schulleitung begrüßt und hatten die ersten zwei Tage erst einmal Zeit unsere Schule und sich untereinander kennenzulernen. Am ersten Tag wurde zunächst das Schulgebäude entdeckt, die neuen Schulmaterialien gesichtet und sich mit den Klassenlehrern vertraut gemacht.

Am zweiten Tag konnten sich die Schüler durch einen kleinen Wandertag in den Wäldern der Umgebung untereinander besser kennenlernen, um ab Mittwoch dann den regulären Unterricht zu besuchen.

Für ihre Schullaufbahn an unserem Gymnasium wünschen wir unseren Jüngsten maximale Erfolge und natürlich auch jede Menge Freude.

„generation - like“ - Aufwachsen in sozialen Netzwerken

Schon Kindergartenkinder benutzen Smartphones oder Tablets: ob zum Trickfilme schauen, Musik hören oder Lernspiele ausprobieren - die digitale Welt gehört zum Alltag.

Auch unsere jüngsten Schüler sind oft schon im Besitz eines Smartphones oder Tablets - im Gegensatz zu Kindergartenkindern - kann man hier das Nutzungsverhalten aber nur noch begrenzt steuern.

Deshalb hat unsere Schule auch dieses Jahr wieder mit den 6. Klässlern am AOK-Projekt „generation like“ teilgenommen, bei dem das Nutzungsverhalten von Medien der Schüler analysiert und sie altersgerecht auf die Gefahren von sozialen Medien hingewiesen wurden. Letztendlich haben die Schüler noch einen „Surfschein“ erworben, der ihnen einen vernünftigen Umgang im Internet und vor allem mit den sozialen Medien bescheinigt.

Vorinformation zum Schlaumeier und Schnuppertag der 4. Klassen

Liebe Schüler der 4. Klassen an den Grundschulen,

in der Woche vom 12.10. bis 16.10.2020 lädt das Oberland-Gymnasium Seifhennersdorf auch in diesem Schuljahr wieder alle Schüler der 4. Klassen mit ihren Klassenleitern zu einem „Schnuppertag“ an unsere Schule ein.

Wir bieten dabei Euren Klassen oder einer Gruppe interessierter Schüler die Möglichkeit, sich an Workshops zu beteiligen und den laufenden Unterricht zu besuchen. Ihr solltet Euch im Voraus gemeinsam mit Eurem Klassenleiter oder mit Euren Eltern für eines der folgenden Angebote entscheiden:

Englisch – Geographie:                    „Around the world“

Deutsch – Geschichte:                    „Den Höhlenmalern auf der Spur“

Musik –Deutsch:                             „Herbst in Ton, Text und Bild“

Biologie – Chemie:                         „Wunder der Natur“

Kunsterziehung:                             „Von Schwärmern und Schwärmen“

Der zeitliche Beginn und der Ablauf müssen natürlich individuell abgesprochen werden. Wir richten uns gern nach den Buszeiten.

Gern könnt Ihr Euch auch als Gruppe interessierter Schüler einer 4. Klasse über Eure Eltern anmelden.

Wir erwarten bis zum 25.09.2020 Eure Rückantwort..Tel.: 03586/350640           

Über Euren Besuch würden wir uns sehr freuen.

Des Weiteren möchten alle Schüler der 4. Klassen über Folgendes vorab informieren:

Unser diesjähriger „Schlaumeier-Wettbewerb“ findet am 07.11. 2020 statt.

An diesem Tag könnt Ihr in einem der Fächer Mathematik, Deutsch oder Englisch in gegenseitigen Wettbewerb treten. Für Eure Eltern bieten wir zur gleichen Zeit Informationsgespräche über Aufnahme ans Gymnasium und gymnasiale Anforderungen an.

Die Einladungen dafür erhaltet Ihr über Eure Klassenleiter an den Grundschulen in den nächsten Wochen.

Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies und Dienste Externer Anbieter (wie z.b. Google Web Fonts) auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Eine genaue Übersicht der verwendeten Dienste sind in den Datenschutzerklärung aufgeführt.