Kooperationen

Kooperationen mit Grundschulen


Ein besonderes Anliegen am OGS ist es, den Grundschülern und deren Eltern einen möglichst “sanften” Übergang zwischen der Grundschule und dem Gymnasium zu ermöglichen. Zusammen mit anderen Grund- und weiterführenden Schulen im Oberland und Umgebung werden so genannte Netzwerke gebildet, in denen sowohl Lehrer als auch die Schulleitungen beider Schulformen ins Gespräch kommen. Kern dieser Netzwerkarbeit ist dabei der Informationsaustausch über pädagogische Konzepte, Unterrichtsstrukturen und -methoden sowie gegenseitige Hospitationen der Lehrkräfte. Diese verstärkte Zusammenarbeit der zwei Schulformen soll dazu führen, dass sich Grundschüler leichter an die neue Schule gewöhnen und Eltern einen “stressfreieren” Übergang erleben können.

Aktivitäten

  1. Schnuppertag
  2. Schlaumeier
  3. Lesewettbewerb der Grundschüler

 

Kooperationen mit der Hochschule


Vorlesung an der Hochschule Zittau

Seit 2004 besteht ein Kooperationsvertrag zwischen der Hochschule Zittau-Görlitz und dem Oberland-Gymnasium Seifhennersdorf.

Ziel ist es, die Schüler mit dem studentischen Leben, Studienmöglichkeiten und Studiengängen vertraut zu machen.

Unsere Partner von der Hochschule bieten dazu an:

  • Unterstützung bei komplexer Leistung, BELL und Praktika
  • Studienorientierung und -beratung
  • Unterstützung des mathematisch-naturwissenschaftlichen Unterrichts durch Besuche der wissenschaftlichen Einrichtungen an der HS und Seminare
  • Fortbildungsangebote für das Lehrerkollegium